Fototipps

Neue Aufnahme mit einer Digitalkamera

  • Stelle deine Digitalkamera auf die höchste Auflösungsstufe mit der geringsten Komprimierung ein.
  • Sorge für ausreichend Licht! So dass dein Motiv gut ausgeleuchtet ist.
  • Fotografiere dein Motiv möglichst formatfüllend.
  • Halte die Kamera auf halber Körperhöhe deines Motivs um Verzeichnungen zu vermeiden. So werden alle Körperproportionen richtig wiedergegeben.
  • Beachte bitte dass kein Körperteil abgeschnitten wird. (Arme, Hände, Füße und Frisur)
Wenn Du dein Foto gemacht hast schicke es direkt an uns. Du brauchst keine weitere Bearbeitung zu machen.
Wir stellen die Person frei und hinterlegen sie mit einem leichtem Grau.
Wenn Du dein Foto selbst testen möchten, öffne es mit einem Ansichtsprogramm.
Vergrößere die Vorlagedatei so, dass der Kopf der Person ca. in Monitorgröße (Lebensgröße) abgebildet wird.
Du erhältst jetzt in etwa einen Eindruck wie sich deine Bildvorlage in Lebensgröße darstellen wird.
Dabei gilt: Je feiner die Details sind, desto besser wird deine DigiDouble®-Figur.

 

Vorhandene Aufnahme aus deinem Archiv

Sende uns deine analoge Aufnahme zu. Dies kann ein Foto, Dia oder Negativ sein.

Wir digitalisieren deine Vorlage in passender Auflösung, überarbeiten den Datensatz und fertigen daraus deine DigiDouble®-Figur.

Selbstverständlich erhältst du diese überarbeitete Bildatei zusätzlich auf CD-ROM für eine weitere Nutzung.

Die Kosten für die Reproduktion findest Du hier

Bitte reproduziere dein Foto NICHT selbst mit einem Handy oder einer Digitalkamera.
Gerade bei Handyfotos ist die Auflösung meistens zu gering und die Ausleuchtung ist nicht optimal.